Impressionen


Ostküste von Sizilien – Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Ostsizilien

Ostkueste Sizilien Isola Bella

Isola Bella bei Taormina an der Ostküste von Sizilien

Ferienhausurlaub im Osten Siziliens - über 900 Unterkünfte in Ostsizilien

Der Osten von Sizilien hat sowohl Badeurlaubern als auch Kultur- und Naturliebhabern viel zu bieten. Wer zum Badeurlaub an die Ostküste reist, hat wunderschöne Strände und so beliebte Badeorte wie Giardini Naxos, Riposto oder Acireale zur Auswahl. Viele der Ferienhäuser sind nahe am Strand und haben Meerblick.
Es gibt auch wunderschöne Villen im Hinterland mit einem hauseigenen Pool, so muss man auf einen erfrischenden Sprung ins Wasser schon früh am Morgen nicht verzichten. Besonders schön ist es, ein Ferienhaus in Panoramalage am Nordhang des Ätna zu buchen und die umwerfende Aussicht auf die Ostküste bei jedem Blick aus dem Fenster zu genießen. Es gibt in den vielen idyllischen Ortschaften im Osten von Sizilien zahlreiche gemütliche Unterkünfte, in denen man einen erholsamen Urlaub verbringen kann.

Die Strände entlang der Ostküste sind ganz unterschiedlich, viele davon sind Kieselstrände, aber es gibt auch wunderschöne lange Sandstrände. Insbesondere die Region um Giardini Naxos ist bei Badeurlaubern sehr beliebt und man kann zwischen ganz unterschiedlichen Ferienwohnungen wählen. Einige liegen fast direkt am Strand, andere befinden sich in ruhiger Lage im Hinterland, haben aber Meerblick und zu vielen gehört ein gemeinschaftlich nutzbarer Pool.
Kulturliebhaber kommen an der attraktiven Stadt Taormina mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten nicht vorbei, auch Syrakus und Giardini Naxos sind absolut sehenswert. Naturfans sollten selbstverständlich einmal den Naturpark des Ätna besuchen und den Ätna besteigen!
Mehr lesen zu Ostküste Sizilien Ferienhaus / Ferienwohnung...

---------------------------------------

Ostküste Sizilien - Ferienwohnung oder Ferienhaus auf Sizilien

Ostküste Sizilien: Ostküste Sizilien - Sizilien Ferienwohnung, Ferienhaus

Alle Unterkünfte

.

Die Strände entlang der Ostküste Siziliens –  Sonne und türkisfarbenes Meer!

Viele der Strände in Ostsizilien sind Kieselstrände. Das Meer ist kristallklar und man kann meterweit bis auf den Grund sehen. Ideal für Schnorchler und Taucher! Teilweise kann man unter Wasser das vom Ätna stammende Lavagestein erkennen. Bei Giardini Naxos befindet sich ein wunderbarer Sandstrand, der einer der längsten der Region ist. Viele Badeurlauber bezeichnen diesen Strand als einen der schönsten auf ganz Sizilien! Auch um Catania, Letojanni und Taormina herum gibt es sehr schöne und beliebte Strände. Das Meer ist überall rund um Sizilien kristallklar und ideal zum Schwimmen, Surfen, Segeln und für viele weitere Wassersportaktivitäten.

Absolutes Highlight im Osten von Sizilien: der Ätna!

Der größte und höchste noch aktive Vulkan Europas, der Ätna, befindet sich in Ostsizilien, etwas nördlich von Catania. Er ist ein absoluter Touristenmagnet! Von Taormina oder Giardini Naxos aus kann man schöne Ausflüge in den Naturpark Parco dell’Etna machen. Am besten Sie buchen eine Tour, dann können Sie mit einem erfahrenen Guide den Naturpark entdecken und viele interessante Informationen erhalten. Die Hänge des Ätna sind dicht mit Wein bewachsen, der obere Teil des Kraters ist schroffer Felsen.

Die wichtigsten Orte in Ostsizilien: Besuchen Sie Taormina, Syrakus oder Giardini Naxos!

Eine der sehenswertesten Städte an der Ostküste Siziliens ist Taormina. Die Stadt wurde zwar in der Antike zerstört, aber man kann immer noch viele antike Sehenswürdigkeiten besichtigen. Das Amphitheater zum Beispiel, in dem früher Gladiatoren und Tiere gegeneinander kämpften, es bietet einen herrlichen Blick auf den Ätna.

Auch der Dom San Nicolo und der Palazzo Ciampoli sind sehr sehenswert. Auch absolut sehenswert, insbesondere im Frühjahr, sind die duftenden Gärten von Giardini Naxos. Wenn man hier zur Blüte der Mandelbäume und Zitrusbäume herkommt, duften die Millionen von Blüten um die Wette. Im Süden der Ostküste liegt die Stadt Syrakus, sie zu besuchen ist ein absolutes Muss! Es gibt unzählige Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel der Apollontempel (6. Jh. vor Chr.), das „Ohr des Dionysos“, das römische Amphitheater (3. Jh.) und viele mehr. Nicht ohne Grund wurde Syrakus in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Auch Siziliens zweitgrößte Stadt, Catania, ist mit seinen imposanten Barockbauten und den eleganten Geschäften einen Besuch wert.
Es gibt in allen Ortschaften im Osten zahlreiche komfortable Ferienhäuser und Ferienwohnungen, so steht Ihrem Traumurlaub in Ostsizilien nichts im Wege! Auf unseren Seiten finden Sie über 900 Unterkünfte im Osten Siziliens.

Alle Unterkünfte auf Sizilien 

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK